Welt.Kultur.Technik - Frauen vernetzen und gestalten

Der dib e.V. lädt zu seiner diesjährigen Jahrestgagung nach Frankfurt am Main ein.

Migration und Globalisierung, weltweite Fluchtbewegungen – diese Entwicklungen bestimmen nicht nur die politische Agenda, sondern berühren uns auch immer mehr in unserem Alltag. Dies haben die dib-Frauen zum Anlass genommen, auf ihrer Tagung einen Blick aus der Ingenieurinnenperspektive auf einzelne Aspekte dieser Themen zu richten. Konkret möchten sie sich mit den Wechselwirkungen von Kultur und Technik im internationalen Kontext und unter dem Genderaspekt befassen.

Zur dib-Seite

Anmeldeschluß: 31.10.2017