Stellenausschreibung

 

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe sucht für den Standort in Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine IT-Applikationsbetreuerin für den Bereich Web & Datenbanken, diese Stelle ist befristet für die Dauer von vier Jahren.

An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist in der zentralen Einrichtung S(kim) am Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Stelle als

IT-Applikationsbetreuerin / IT-Applikationsbetreuer für den Bereich Web & Datenbanken

befristet für die Dauer von vier Jahren zu besetzen.

Die zentrale Einrichtung S(kim) – Service | Kommunikation Information Medien bündelt die bibliothekarischen und IT-Dienstleistungen der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Weiterentwicklung und technische Betreuung der Lernplattform eCampus auf Basis des Learning-Management-Systems ILIAS
  • Integration der in dem Verbundprojekt optes+ entwickelten Softwarekomponenten in den Bereichen eKlausuren, Learning Communities und „formatives“ eAssessment zur  Grundlagenmathematik (www.optes.de)
  • Weiterentwicklung und Optimierung von eKlausuren mit Hilfe des Learning-Management-Systems
  • Qualitätssicherung im Werkzeugangebot der Lernplattform eCampus
  • Konzeption und Ausbau von Schnittstellen des Learning-Management-Systems zu verschiedenen anderen Systemen

Wir wünschen uns von Ihnen Erfahrung in den folgenden Bereichen und freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit starkem Informatikbezug und/oder Medienbezug
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Content- und Learning-Management-Systeme
  • Erfahrung im Web-Bereich (Usability, Corporate Design, SEO, Barrierefreiheit)
  • Kenntnisse in Skript- und Textbeschreibungssprachen (wünschenswert PHP, XML, HTML, JS, SQL)
  • Kenntnisse und Praxiserfahrung mit einem Unix-/Linux-Betriebssystem als Plattform
    für einen Webservice sowie Datenbanken
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Initiative sowie eine selbstständige und
    lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Moderations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Serviceorientierung
    und Kommunikationsstärke

Wir bieten Ihnen:

  • Einen attraktiven und innovativen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit vielfältigen Optionen zur Fort- und Weiterbildung
  • Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Eine Vergütung − je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand − bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L
  • Die Zertifizierung als familiengerechte Hochschule

 

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte über unser Online-Formular bis zum 31.03.2017 an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Köller (05261 702-2200) vorab gerne zur Verfügung.

www.hs-owl.de

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Liebigstraße 87
32657 Lemgo